Scroll top

Die betriebliche Altersvorsorge der WGV.

image with artdirection
Jetzt Ihr Angebot anfordern! Angebot anfordern

Die betriebliche Altersvorsorge der WGV.

Eins ist sicher: Wenn Sie im Alter allein auf die gesetzliche Rente bauen, werden Sie Ihren gewohnten Lebensstandardard nicht halten können. Unsere private Rentenversicherung garantiert Ihnen ein zusätzliches laufendes Einkommen, solange Sie leben. Und je früher Sie einsteigen, desto höher ist später Ihre Rente – und damit Ihre Lebensqualität.

Wussten Sie schon, dass die WGV Versicherung in Sachen Preis & Leistung zu den Besten gehört? Oder zu den Fairsten. Kommt eben ganz drauf an, von welchen Experten wir gerade getestet wurden.
Weitere Informationen zum ausgezeichneten Preis-Leistungs-Verhältnis der WGV

Die WGV ist seit Jahren Anbieter mit bestem Preis-Leistungs-Verhältnis.

<-- start -->
Einführung

Warum die betriebliche Altersvorge so sinnvoll ist.

Bei der betrieblichen Altersvorsorge durch Gehaltsumwandlung vereinbaren Sie mit Ihrem Arbeitgeber, dass Teile der laufenden Bezüge, einer Gehaltserhöhung oder sonstiger Sonderleistungen nicht in bar ausbezahlt, sondern als Beitrag für eine Direktversicherung eingesetzt werden. Steuer- und Sozialversicherungsersparnisse machen diese Form der Rentenversicherung besonders attraktiv.

Kontakt 0711 1695-1700

Montag bis Freitag
7:45 bis 19:00 Uhr

Samstag
9:00 bis 14:00 Uhr

Die Direktversicherung der WGV.

Mit unserer Direktversicherung schaffen Sie die Grundlage für einen angemessenen Lebensstandard im Ruhestand. Sie können ganz flexibel wählen zwischen:
a) einer lebenslangen Rente im Alter
b) einer ganzen oder teilweisen Kapitalauszahlung zum Rentenbeginn

Darüber hinaus zahlen wir eine Todesfallleistung in Höhe der gezahlten Beiträge als Hinterbliebenenrente, wenn die versicherte Person vor Rentenbeginn verstirbt.

Vorteile

Überzeugende Gründe für die WGV Direktversicherung:

Steuerfreie Beiträge
Die Beiträge sind jährlich bis zu maximal 8 Prozent der Beitragsbemessungsgrenze in der gesetzlichen Rentenversicherung steuerfrei. Sozialabgabenfrei sind Beiträge bis zu 4 % der Beitragsbemessungsgrenze.
Hartz-IV-sichere Rente
Ansprüche aus einer Direktversicherung sind vor einer vorzeitigen Verwertung im Rahmen der Bedürftigkeitsprüfung zum Bezug von Arbeitslosengeld II geschützt.
Extra Überschussbeteiligung
Mit der Überschussbeteiligung profitieren Sie von unserer Wirtschaftlichkeit. Die Beiträge der Direktversicherung enthalten Sicherheitszuschläge. Bei einem normalen Verlauf entstehen daher Überschüsse, die wir an unsere Versicherungsnehmer zurückgeben.
Leistungen

Die 5 wichtigsten Merkmale der WGV Direktversicherung auf einen Blick.

1.

Lebenslang garantierte Altersrente, die durch Überschüsse noch erhöht wird

2.

Flexible Gestaltungsmöglichkeiten für die Rentenbezugszeit

3.

Je nach Wunsch: lebenslange Rente, einmalige Kapitalabfindung oder bis zu 30 Prozent Teilkapitalabfindung in Kombination mit einer lebenslangen Rente

4.

Beteiligung an erwirtschafteten Überschüssen

5.

Individuelle Zuzahlungen und Beitragserhöhungen

Beispiel

So rechnet sich das für Sie konkret.

Im folgenden Beispiel vergleichen wir die Beitragszahlung in eine betriebliche Altersvorsorge durch Entgeltumwandlung mit der direkten Gehaltszahlung.

Entgeltumwandlung Gehaltszahlung
Bruttobetrag 100,00 € 100,00 €
Steuern - 35,00 €
Sozialversicherung - 19,83 €
Nettobetrag 100,00 € 45,17 €
Vorteil Entgeltumwandlung 54,83 € -

Entscheiden Sie sich jetzt für die günstige Direktversicherung der WGV.

Steuerliche Rahmenbedingungen

Steuerliche Rahmenbedingungen.

Unsere Direktversicherung bietet Ihnen alle Möglichkeiten und Vorteile der steuerlichen Förderung. Sie können steuerfrei Beiträge in Höhe von bis zu 8 Prozent der jeweils gültigen Beitragsbemessungsgrenze der gesetzlichen Rentenversicherung (2019: 6.432 Euro) aufbringen (§ 3 Nr. 63 EStG), soweit dieser Höchstbetrag nicht durch arbeitgeberfinanzierte Beiträge ausgeschöpft wird.

Falls für den Arbeitnehmer Beiträge nach § 40 b EStG in der bis zum 31.12.2004 geltenden Fassung pauschal besteuert werden, sind diese Beiträge vom steuerfreien Höchstbeitrag abzuziehen. Die Versorgungsleistungen werden nachgelagert in voller Höhe besteuert. Hierbei gelten in der Auszahlungsphase in der Regel niedrigere Steuersätze als in der Ansparphase.

Infomaterial

Alle Informationen zum Download.



Vertragsbedingungen

Wir schicken Ihnen auch gerne gedruckte Exemplare per Post zu.
Infomaterial anfordern

<-- end -->