Scroll top

Die wgv Unfallversicherung für Kinder.

image with artdirection
Neu: Jetzt mit noch mehr Leistungen! Beitrag berechnen

Die wgv Unfallversicherung für Kinder.

Wenn ein Kind einen schweren Unfall hat, steht das Leben der ganzen Familie plötzlich Kopf. Dazu kommen hohe finanzielle Belastungen durch zusätzliche Ausgaben wie z. B. für häusliche Pflege. Mit unserer Kinder-Unfallversicherung sichern Sie Ihre Kinder gegen die finanziellen Folgen ab, die bei schweren Unfällen entstehen.

Die wgv ist Top Sachversicherer laut Focus Money
Die wgv ist Top Sachversicherer

Focus Money, Ausgabe 03/2018

<-- start -->
Einführung

Warum eine Kinder-Unfallversicherung so wichtig ist.

Die gesetzliche Unfallversicherung greift nur bei Unfällen in Kindergarten und Schule sowie auf dem direkten Hin- und Rückweg. Die meisten Unfälle passieren aber in der Freizeit. Die Kinder-Unfallversicherung der wgv sorgt dafür, dass Kinder überall und jederzeit Schutz genießen.

Kontakt 0711 1695-1650

Montag bis Freitag
7:45 bis 19:00 Uhr

Samstag
9:00 bis 14:00 Uhr

Unser Tipp: Besser eine hohe Invaliditätssumme vereinbaren.

Da junge Menschen noch ihr ganzes Leben vor sich haben, ist eine hohe Invaliditätsleistung besonders wichtig. Sie sorgt für finanzielle Sicherheit, wenn nach einem Unfall dauerhafte Beeinträchtigungen zurückbleiben.

Beispiele

Beispiele, bei denen Sie die wgv Kinder-Unfallversicherung finanziell unterstützt:

Ihr Kind ist seit dem Sturz vom Klettergerüst dauerhaft gehbehindert. Mit unserer Invaliditätsleistung können Sie im OPTIMAL-Tarif u. a. den behindertengerechten Umbau der Wohnung, Betreuungshilfen und Fahrdienste finanzieren.
Nach einem Unfall mit dem Laufrad liegt Ihr Kind mit gebrochenem Bein mehrere Wochen im Krankenhaus. Wir unterstützen Sie z. B. mit Krankenhaustagegeld.
Bei einem Küchenunfall erleidet Ihr Kind Hautverbrühungen. Wir kommen für die kosmetischen Operationen auf (bis zu 50.000 € im OPTIMAL-Tarif, bis zu 10.000 € im BASIS-Tarif).

Berechnen Sie jetzt Ihren günstigen Beitrag!

Unser Tipp: Dynamische Anpassung an Ihren Lebensstandard.

Mit einer dynamischen Unfallversicherung passen sich die Leistungen automatisch der Entwicklung Ihrer Kinder und ihren Versorgungsbedürfnissen an. Die Versicherungssummen und die Beiträge werden jedes Jahr um 5% erhöht, ohne dass Sie sich selbst darum kümmern müssen. Selbstverständlich können Sie diese Vereinbarung jederzeit widerrufen.

Leistungen & Tarife

Unsere Leistungen im OPTIMAL- und BASIS-Tarif.

Vergleichen Sie ganz direkt, welche Leistungen wir Ihnen jeweils im OPTIMAL- und BASIS-Tarif bieten. So können Sie entscheiden, welche Lösung Ihre individuellen Bedürfnisse am besten abdeckt.

  • Invaliditätsleistung.

    Leistungen OPTIMAL-Tarif BASIS-Tarif
    Verbesserte Gliedertaxe V X
    Mitwirkung von Vorerkrankungen und Gebrechen, Berücksichtigung ab 50% 25%
    Erhöhung des Invaliditätsgrads um 10% bei einer Kopfverletzung trotz Helm (z. B. beim Ski- oder Radfahren) V X
    Oberschenkelhalsbruch gilt als Unfall V X
    500 € Gipsgeld bei Knochenbruch und Oberschenkelhalsbruch V X
    20.000 € Sofortleistung bei schweren Verletzungen V X
    Hilfe- und Pfl egeleistungen (z. B. Menüservice, Haushaltshilfe) V X
    Unfall durch Herzinfarkt, Zuckerschock, Schlag- oder Krampfanfall V X
    Kosmetische Operationen max. 50.000 €
    (inkl. Zähne)
    max. 10.000 €
    Such-, Bergungs- und Rettungseinsätze max. 75.000 € max. 10.000 €
    Reha-Beihilfe 5.000 € 1.500 €
    Behindertengerechter Umbau von Wohnung/PKW oder
    Umzug in behindertengerechte Wohnung bis max. 20.000 €
    V X
    Erhöhte Kraftanstrengung V ohne Bauch- und
    Unterleibsbrüche
    Eigenbewegung V X
    Rooming-in bei Kindern bis 14 Jahre V X
    Infektion durch Zeckenstich V V
    Wundinfektion V V
    Weitere bestimmte Infektionen V X
    Impfschäden bei einer versicherten Infektion V X
    Allergische Reaktion auf Insektenstich/-biss V X
    Stern-, Zuverlässigkeits- oder Orientierungsfahrten V V
    Lizenzfreie Freizeitfahrten mit Karts V X
    Vergiftung durch Gase, Dämpfe, Dünste, Stäube oder Säuren V X
    Nahrungsmittelvergiftung V V
    Bewusstseinsstörungen durch Alkohol oder Medikamente sowie Führen
    von Kfz bis 1,1 Promille
    V V
    Ertrinken, Erfrieren V V
    Flüssigkeits-, Nahrungs- oder Sauerstoffentzug V V
    Tauchunfälle (inkl. Behandlung in Dekompressionskammer bis max. 25.000 €) V V
    Gesundheitsschäden durch Strahlen V V
    Vorsorgeversicherung für Ehegatten und Kinder V V
    Schlägerei, innere Unruhen, Terror V V
    Unfallbedingte psychische und nervöse Störungen V V
    Reha-Management V V
    Eintritt der Invalidität innerhalb 24 Monate 18 Monate
    Ärztliche Feststellung und Geltendmachung innerhalb 30 Monate 24 Monate
    Weniger anzeigen Mehr anzeigen

    Mit einem Haken versehene Leistungen in den Tabellen sind im Tarif inklusive, wenn nicht anders angegeben.

    Die Leistungsbeschreibung ist lediglich eine Kurzübersicht. Für den Versicherungsschutz ist ausschließlich der Wortlaut der Versicherungsbedingungen maßgebend.

  • Unfallrente.

    Leistungen OPTIMAL-Tarif BASIS-Tarif
    Monatliche lebenslange Unfallrente bei 50% Invaliditätsgrad V V
    Verbesserte Gliedertaxe wird berücksichtigt V X
    Unfallrente bei Tod der versicherten Person für weitere 3 Monate V X

    Mit einem Haken versehene Leistungen in den Tabellen sind im Tarif inklusive, wenn nicht anders angegeben.

    Die Leistungsbeschreibung ist lediglich eine Kurzübersicht. Für den Versicherungsschutz ist ausschließlich der Wortlaut der Versicherungsbedingungen maßgebend.

  • Todesfallleistung.

    Leistungen OPTIMAL-Tarif BASIS-Tarif
    Leistung bei Unfalltod auch im zweiten Jahr nach dem Unfall V V
    Doppelte Todesfallleistung bei Unfalltod beider Elternteile (max. 500.000 €) V V
    Verschollenheit V V
    Meldefrist: 8 Wochen V V

    Mit einem Haken versehene Leistungen in den Tabellen sind im Tarif inklusive, wenn nicht anders angegeben.

    Die Leistungsbeschreibung ist lediglich eine Kurzübersicht. Für den Versicherungsschutz ist ausschließlich der Wortlaut der Versicherungsbedingungen maßgebend.

  • Krankenhaustagegeld mit Genesungsgeld.

    Leistungen OPTIMAL-Tarif BASIS-Tarif
    Leistungszeitraum für das Krankenhaustagegeld max. 3 Jahre max. 2 Jahre
    Krankenhaustagegeld bei ambulanten Operationen 3 Tagessätze 3 Tagessätze
    Doppeltes Krankenhaustagegeld bei Koma max. 3 Monate X
    Doppeltes Krankenhaustagegeld im Ausland max. 21 Tage X
    50% des vereinbarten Krankenhaustagegelds bei Kurzzeitpflege max. 60 Tage X
    Leistungszeitraum für das Genesungsgeld max. 100 Tage max. 100 Tage
    Weniger anzeigen Mehr anzeigen

    Mit einem Haken versehene Leistungen in den Tabellen sind im Tarif inklusive, wenn nicht anders angegeben.

    Die Leistungsbeschreibung ist lediglich eine Kurzübersicht. Für den Versicherungsschutz ist ausschließlich der Wortlaut der Versicherungsbedingungen maßgebend.

Gut zu wissen: 10% sparen mit unserem Familienrabatt!

Ab 3 Unfallverträgen erhalten Sie einen Nachlass von 10% auf alle bestehenden Unfallverträge, ausgenommen die Invaliditäts-Zusatzversicherung von Kindern.

Eine sinnvolle Ergänzung: die Invaliditäts-Zusatzversicherung von Kindern (KIZ).

Zur finanziellen Vorsorge bei Invalidität durch Unfall oder Krankheit empfehlen wir für Kinder im Alter von 1 bis 16 die Invaliditäts-Zusatzversicherung von Kindern (KIZ).

Dabei zahlen wir Ihrem Kind die volle vereinbarte Rente, wenn es durch Unfall oder Krankheit eine Behinderung von mindestens 50% nach dem Schwerbehindertengesetz erleidet. Wenn keine Besserung des Zustands eintritt, erhält Ihr Kind die Rente ein Leben lang. Die Invaliditäts-Zusatzversicherung von Kindern können Sie als Ergänzung zur Kinder-Unfallversicherung abschließen.

Berechnen Sie jetzt Ihren günstigen Beitrag!

Details

Mit diesen Leistungen können Sie rechnen.

Die Kinder-Unfallversicherung der wgv bietet ein ganzes Bündel an Leistungen, die Ihnen helfen, die finanziellen Folgen eines Unfalls auszugleichen und Ihre Lebensqualität täglich zu verbessern. Mit unserem BASIS- und OPTIMAL-Tarif können Sie Schutz nach Ihren Wünschen wählen.

Hier finden Sie eine Auswahl unserer Leistungen. Weitere Details finden Sie in unserer Broschüre.

  • Invaliditätsleistung (mit und ohne Progression).

    Die Invaliditätsleistung schafft einen finanziellen Ausgleich, wenn die körperliche oder geistige Leistungsfähigkeit als Folge eines Unfalls dauerhaft beeinträchtigt ist.

    Dabei berechnet sich die Höhe der Leistung nach der vertraglich vereinbarten Invaliditätssumme und dem Grad der Invalidität. Für diese Einstufung liefert die Gliedertaxe Richtwerte, die auf medizinischen Erkenntnissen basieren:

    Gliedertaxe (ausgewählte Beispiele, Invaliditätsgrade in %)

    Extremitäten OPTIMAL-Tarif BASIS-Tarif
    Arm 75% 70%
    Arm bis oberhalb des Ellbogengelenks 75% 65%
    Arm bis unterhalb des Ellbogengelenks 75% 60%
    Hand 70% 55%
    Daumen 30% 20%
    Zeigeinger 20% 10%
    Anderer Finger 10% 5%
    Alle Finger einer Hand 70% 45%
    Bein über Mitte des Oberschenkels 75% 70%
    Bein bis zur Mitte des Oberschenkels 75% 60%
    Bein bis unterhalb des Knies 75% 50%
    Bein bis zur Mitte des Unterschenkels 75% 45%
    Fuß 50% 40%
    Große Zehe 20% 5%
    Andere Zehe 10% 2%
    Alle Zehen eines Fußes 50% 13%
    Weniger anzeigen Mehr anzeigen

    Mit einem Haken versehene Leistungen in den Tabellen sind im Tarif inklusive, wenn nicht anders angegeben.

    Die Leistungsbeschreibung ist lediglich eine Kurzübersicht. Für den Versicherungsschutz ist ausschließlich der Wortlaut der Versicherungsbedingungen maßgebend.

    Sinnesorgane OPTIMAL-Tarif BASIS-Tarif
    Auge 70% 50%
    Gehör auf einem Ohr 45% 30%
    Geruchssinn 20% 10%
    Geschmackssinn 20% 5%
    Vollständiger Stimmverlust 100% 100%

    Mit einem Haken versehene Leistungen in den Tabellen sind im Tarif inklusive, wenn nicht anders angegeben.

    Die Leistungsbeschreibung ist lediglich eine Kurzübersicht. Für den Versicherungsschutz ist ausschließlich der Wortlaut der Versicherungsbedingungen maßgebend.

    Organe OPTIMAL-Tarif BASIS-Tarif
    Eine Niere 30% 30%
    Beide Nieren 100% 100%
    Milz 20% 20%

    Mit einem Haken versehene Leistungen in den Tabellen sind im Tarif inklusive, wenn nicht anders angegeben.

    Die Leistungsbeschreibung ist lediglich eine Kurzübersicht. Für den Versicherungsschutz ist ausschließlich der Wortlaut der Versicherungsbedingungen maßgebend.

    Mit einer progressiven Invaliditätsstaffel erhalten Sie bei höheren Invaliditätsgraden auch eine deutlich höhere Leistung. Sie können zwischen drei Alternativen wählen: 225, 350 und 500% Progression. Bei Vollinvalidität erhalten Sie jeweils das 2,25-fache, das 3,5-fache oder das 5-fache der Versicherungssumme. Die Progressionsstaffeln wirken sich ab einem Invaliditätsgrad von 25% aus.

  • Todesfallleistung.

    Bei Unfalltod zahlen wir den Hinterbliebenen die vereinbarte Versicherungssumme aus, wenn die versicherte Person innerhalb eines Jahres an den Folgen des Unfalls stirbt. Wenn keine Invalidität eingetreten ist, zahlen wir auch dann, wenn die versicherte Person innerhalb des zweiten Jahres nach dem Unfall verstirbt.

  • Krankenhaustagegeld mit Genesungsgeld.

    Für jeden Tag des unfallbedingten Krankenhausaufenthaltes des Kindes zahlen wir Ihnen Krankenhaustagegeld in vereinbarter Höhe – bis zu zwei Jahre lang ab dem Unfalltag. Beim OPTIMAL-Tarif sind es sogar drei Jahre. Im Anschluss an den Krankenhausaufenthalt erhalten Sie von uns ein Genesungsgeld für die gleiche Anzahl an Tagen, für die Krankenhaustagegeld gezahlt wurde – begrenzt auf 100 Tage.

  • Unfallrente.

    Nach einem Unfall ihres Kindes kommt durch laufende Kosten und zusätzliche Ausgaben wie z. B. für häusliche Pflege eine hohe Kostenbelastung auf Sie zu. Um diese Nachteile auszugleichen, zahlen wir Ihnen die vereinbarte Unfallrente, solange die körperliche oder geistige Leistungsfähigkeit der versicherten Person mindestens durch 50% Invalidität beeinträchtigt ist.

In Ihrem Tarif ohne Zusatzbeitrag mitversichert – eine Auswahl unserer weiteren Leistungen.

  • Gipsgeld.

    Wenn ihr Kind Knochenbrüche oder einen Oberschenkelhalsbruch erleidet, zahlen wir im OPTIMAL-Tarif einmalig 500 € Gipsgeld.

  • Gesundheitsschäden durch Infektionen.

    Wir leisten auch bei Gesundheitsschäden durch bestimmte Infektionen wie Tollwut, Wundstarrkrampf, Wundinfektionen oder Zeckenbisse. Im OPTIMAL-Tarif sind weitere Infektionen abgedeckt sowie Impfschäden und allergische Reaktionen auf Stiche und Bisse von Insekten.

  • Reha-Beihilfe.

    Benötigt ihr Kind nach einem Unfall eine medizinische Reha-Maßnahme, bei der die ärztliche Behandlung nicht im Vordergrund steht, unterstützen wir Sie mit 1.500 € im BASIS-Tarif und 5.000 € im OPTIMAL-Tarif. Sie haben Anspruch auf Reha-Beihilfe, wenn bei ihrem Kind innerhalb von 3 Jahren nach dem Unfall eine medizinisch notwendige Reha- Maßnahme mit einer Dauer von mindestens 3 Wochen durchgeführt wird.

Umfassende Leistungen zum günstigen Preis. Jetzt Beitrag berechnen!

Infomaterial

Alle Informationen zum Download.



Vertragsbedingungen

Wir schicken Ihnen auch gerne gedruckte Exemplare per Post zu.
Infomaterial anfordern

<-- end -->