Rezept für Lebkuchencreme

image with artdirection

Köstlichen Lebkuchencreme mit Orangen aus der WGV Zuckerbäckerei

Unsere WGV Konditorin Rebecca hat im Hinblick auf das Weihnachtsfest einige Köstlichkeiten kreiert, wie beispielsweise ihr himmlisch frischer Lebkuchen-küsst-Orange-Traum. Die Creme ist blitzschnell zubereitet und ein absoluter Hingucker, egal ob Sie sie zu einer Weihnachtsfeier mitbringen, den Freunden in der Vorweihnachtszeit servieren oder sich damit den Weihnachtsabend selbst versüßen.

Zutaten

  • 300ml Sahne (mind. 30% Fett)
  • 200g weiße Schokolade
  • 4 Bio-Orangen
  • 1 Tl. Lebkuchengewürz
  • frisch geriebene Tonkabohne

Sie beginnen damit die Sahne mit dem Lebkuchengewürz in einem Topf kurz aufkochen.

Im nächsten Schritt nehmen Sie die Sahne vom Herd und lösen die weiße Schokolade darin auf. Jetzt müssen Sie nur noch den Abrieb einer Orange unterrühren und schon haben Sie die Creme fertig angerührt. Die Masse wird anschließend abgedeckt über Nacht im Kühlschrank gelagert, damit diese andicken kann.

Schälen Sie als nächstes die Orangen mit einem Messer und trennen Sie die Filets heraus. Je nach Geschmack können Sie die Filets mit Tonkabohne würzen und ebenfalls über Nacht ziehen lassen.

Vor dem Servieren müssen Sie die beiden Zutaten dann nur noch zusammenfügen. Schlagen Sie dazu die durchgekühlte Mousse luftig auf und schichten Sie diese dann abwechselnd mit den Orangenfilets in Gläser. Zu guter Letzt können Sie die Gläser dann noch nach Lust und Laune festlich dekorieren. Hmm, weihnachtlich lecker!

Guten Appetit wünscht Ihre WGV Zuckerbäckerei!

Andere Zuckerbäcker interessierten sich auch für