Scroll top

Die WGV Musikinstrumentenversicherung.

image with artdirection
Schon ab günstigen 3,06 €* im Monat. Beitrag berechnen

Die WGV Musikinstrumentenversicherung.

Gründe für eine Musikinstrumentenversicherung gibt es wahrscheinlich so viele, wie es Instrumente in einem Orchester gibt. Schäden aus Verlust, Raub und Diebstahl, Vandalismus, Sturz oder Transport sind da nur einige. Sind Gitarre, Kontrabass oder Klarinette kaputt, kann das Hobby ganz schnell zur finanziellen Belastung werden. Die Musikinstrumentenversicherung der WGV Versicherung schützt Sie bei Schäden vor hohen Kosten und unterstützt Sie z. B. bei den Gebühren für ein Leihinstrument. Ganz unabhängig davon, ob Sie Ihren nächsten Auftritt Zuhause, im Proberaum oder im Ausland auf Reisen haben. Unser weltweiter Schutz mit Allgefahrendeckung sichert Ihre Instrumente bei Schäden unterwegs, überall und zu jeder Zeit ab.

Übrigens: Die Musikinstrumentenversicherung der WGV können Sie ganz einfach und unkompliziert online abschließen. Auch an das passende Instrumentenzubehör haben wir gedacht. Mit einem Klick, können sie zum Beispiel elektronische Verstärker, Notenhalter oder sonstiges Equipment gleich mitversichern. Sie müssen einfach den Wert für Ihr Zubehör oder für Ihre Zusatzgeräte eintragen – und unser Tarifrechner berechnet Ihnen den Beitrag.

Wussten Sie schon, dass die WGV Versicherung in Sachen Preis & Leistung zu den Besten gehört? Oder zu den Fairsten. Kommt eben ganz drauf an, von welchen Experten wir gerade getestet wurden.

Weitere Informationen zum ausgezeichneten Preis-Leistungs-Verhältnis der WGV

<-- start -->
Einführung

Für wen sich eine Musikinstrumentenversicherung lohnt.

Vom Schüler im Schulorchester über die Saxofonistin aus Leidenschaft bis hin zum Besitzer teurer Gitarren: die Musikinstrumentenversicherung der WGV ist im Schadensfall der zuverlässige Schutz für Ihre Instrumente – zum zuverlässig günstigen Preis der WGV. Generell versichern wir Musikinstrumente aller Art mit Allgefahrendeckung – ob mit Elektronik oder ohne. Deshalb spielt es keine Rolle, ob Sie Ihr Lieblingsstück auf einer Mandoline oder einem elektronischen Masterkeyboard spielen.

Der Tarif Ihrer Instrumentenversicherung hängt dabei – immer transparent für Sie – vom angegebenen Wert des Instruments ab. Viele unserer Kunden versichern wir schon zum Mindestbeitrag von nur 3,06 Euro im Monat. Damit ist der Wert ihres Instruments im Schadensfall abgedeckt – und Sie sparen sich Ärger und Geld. Egal, ob es Ihnen runterfällt, abhandenkommt oder Sie es schlicht und einfach irgendwo vergessen haben.

Kontakt 0711 1695-1650

Montag bis Freitag
7:45 bis 19:00 Uhr

Samstag
9:00 bis 14:00 Uhr

  • Diese Instrumente können Sie bei der WGV versichern:

    • Private Musikinstrumente (je Musikinstrument ein Vertrag)
    • Beruflich verwendete Musikinstrumente
    • Fürs Studium genutzte Musikinstrumente
    • Instrumentensammlungen (ohne Liebhaberwert)
    • Musikinstrumente Ihrer Kinder
    • Leihinstrumente
    • Mietinstrumente
image with artdirection

Stiftung Warentest über Versicherungen für Musikinstrumente

Leistungen

Weltweiter Versicherungsschutz für Ihr Musikinstrument.

Dank der Allgefahren-Deckung der WGV, ist Ihr Musikinstrument auf der ganzen Welt jederzeit geschützt. Das Beste daran: In den meisten Fällen bekommen Sie durch unsere Musikinstrumentenversicherung eine Neuwertentschädigung für Ihr Instrument. Und auch bei grober Fahrlässigkeit springt unser Versicherungsschutz zuverlässig für Sie – so ist das Lieblingsstück auch bei solchen Schäden unterwegs abgesichert.

Davor schützt unsere Allgefahren-Deckung Ihr Instrument.

Bei Beschädigung, Zerstörung und Verlust insbesondere durch:

  • Diebstahl (auch aus Fahrzeugen), Raub,
  • Veruntreuung, Unterschlagung, Räuberische Erpressung,
  • Vertauschen, Liegenlassen,
  • Transportschäden, Transportmittelunfälle,
  • Wasserschäden, Brand,
  • Blitzschlag, Elementarereignisse, unvorhersehbare Wetterereignisse.

Unser Tipp: Eine Musikinstrumentenversicherung für Nachwuchstalente

Um das musikalische Talent Ihres Kindes zu fördern, können Sie noch mehr tun, als nur die Kinder regelmäßig zum Proben zu fahren. Zum Beispiel die Musikinstrumente der Kinder vorausschauend versichern. Manchmal geht der Nachwuchs etwas sorgloser mit teuren Musikinstrumenten um. Und ehe man sich versieht, fällt die Geige auf dem Weg zur Musikschule vom Fahrrad und geht zu Bruch. Oder das Instrument wird nach der gemeinsamen Probe im Probenraum vergessen und kommt abhanden.

Egal, ob die Musikinstrumente bei einem Sturz herunterfallen und zu Bruch gehen oder bei einem Unfall zu Schaden kommen: Mit der Musikinstrumentenversicherung der WGV sorgen Sie dafür, dass Ihr Nachwuchstalent nicht aus der Übung kommt und so bald wie möglich wieder ein Instrument parat hat. Klingt wie Musik in Ihren Ohren, nicht wahr?

Beitrag berechnen

Weil auch Ihr Zubehör dazugehört.

Wer sein Musikinstrument umfassend schützen und absichern möchte, sollte das Zubehör beziehungsweise die Zusatzgeräte, gleich mitversichern. Denn Schadensfälle und Verluste können bei Instrumentenzubehör nicht nur finanziell schmerzen, sondern im schlimmsten Fall auch einen Auftritt verhindern. Und weil vor allem Instrumente mit elektrischem Equipment besonders teuer in der Wiederbeschaffung sind, zahlt sich eine Instrumentenversicherung mit Zubehörschutz gleich doppelt aus. Geben Sie einfach den Wert Ihres Zubehörs im Tarifrechner an, um Ihren Beitrag mit wenigen Klicks auszurechnen.

Beispiele

Beispiele, bei denen Sie die Musikinstrumentenversicherung der WGV in hohen Tönen loben werden.

1.Unvorhersehbare Wetterereignisse.

Während einer Probe im Freien setzt völlig unerwartet starker Platzregen ein. Sie retten sich zwar schnell ins Trockene, doch für die Gitarre war es leider zu spät. Das eingedrungene Wasser verzieht das Holz Ihrer Gitarre. Das Instrument ist aufgrund der Schäden nicht mehr einwandfrei spielbar und Sie brauchen schnell einen Ersatz.

2.Im Bus vergessen.

Ihr Kind vergisst die neue Blockflöte inklusive Notenständer im Bus. Leider hat trotz schneller Suche keiner etwas gesehen. Weder Instrument noch Zubehör tauchen wieder auf und Sie müssen ein neue Blockflöte für ihr Kind kaufen.

3.Transportschäden.

Für eine Jam-Session bei Freunden, verladen Sie Ihr Schlagzeug ins Auto. Dort angekommen stellen Sie fest, dass sich das Instrument beim Transport gelöst hat und jetzt schwer beschädigt ist. Sie werden sich wohl ein neues Schlagzeug kaufen müssen, wenn Sie weiterhin Musik machen möchten.

Details

Gut versichert, wenn’s scheppert und kracht.

Bei der Entscheidung für die Musikinstrumentenversicherung der WGV, wird unsere Leistungsübersicht für Sie von entscheidendem Vorteil sein. Ein kurzer Blick kann also nicht schaden, wenn es um Absicherung und Schutz von teuren Wertgegenständen wie Ihren Instrumenten geht.

  • Leistungsübersicht der WGV Musikinstrumentenversicherung.

    • Entschädigung zum Neuwert (außer der Zeitwert liegt unter 40 %)
    • Abhandenkommen
    • Verlust durch Diebstahl (auch aus Kfz)
    • Verlust durch Raub (auch bei räuberischer Erpressung)
    • Zerstörung und Beschädigung
    • Schäden durch unvorhergesehene Wetterereignisse und elementare Ereignisse
    • Veruntreuung und Unterschlagung
    • Schäden durch Transporte (auch bei Transportmittelunfall)
    • Kosten für die Überlassung eines Leihinstruments und Versandkosten bis insgesamt max. 2.000 €
  • Versicherungssummen.

    • bis zu 10.000 € für Musikinstrumente
    • bis zu 5.000 € für Zubehör

  • Mehrere Instrumente / Gruppenverträge.

    • Eine Privatperson kann für jedes Musikinstrument einen separaten Vertrag abschließen.
    • Bands oder Musikgruppen können nicht in einem Gruppenvertrag versichert werden. Allerdings kann jeder seine Instrumente in Einzelverträge bei der WGV versichern.

5 % Mehrvertragsbonus: Kombinieren rechnet sich.

Freuen Sie sich auf 5 Prozent Mehrvertragsbonus in der Kfz-Haftpflicht- und Kaskoversicherung für Ihren gesamten Pkw-Fuhrpark.

Sie oder Ihr Ehe- bzw. Lebenspartner brauchen nur zwei weitere unterschiedliche WGV Versicherungen aus den Sparten Rechtsschutz-, Haftpflicht-, Unfall-, Krankenzusatz- oder Sachversicherung.

In nur 3 Schritten zur Instrumentenversicherung!

1. Instrument angeben

2. Beitrag berechnen lassen

3. Abschließen

Jetzt Instrumente und Zubehör online versichern.

Beitrag berechnen

Infomaterial

Alle Informationen zum Download.



Vertragsbedingungen

Wir schicken Ihnen auch gerne gedruckte Exemplare per Post zu.

Infomaterial anfordern

* Mindestprämie

<-- end -->