Der WGV Wohnungs- und Grundstücks-Rechtsschutz.

image with artdirection


Sie wollen Ihre Rechte auch als als Eigentümer, Mieter oder Vermieter durchsetzen? Dann sollten Sie Ihre Rechtsschutzversicherung um den Wohnungs- und Grundstücks-Rechtsschutz erweitern.

image with artdirection

Der Wohnungs- und Grundstücks-Rechtsschutz ist ein Zusatzbaustein der Privat-, Berufs- und Verkehrs-Rechtsschutzversicherung sowie der Privat- und Berufs-Rechtsschutzversicherung.

Sie können sich versichern in Ihrer Eigenschaft als:

  • Eigentümer oder Mieter von privat- und selbstgenutzten Wohneinheiten in Deutschland, inklusive der dazugehörigen Garagen oder Abstellplätze
  • Eigentümer und Vermieter von Wohn- oder Gewerbeeinheiten
  • Eigentümer, Mieter/Pächter von selbstgenutzten Gewerbeeinheiten
  • Eigentümer und Vermieter von Garagen
  • Eigentümer, Vermieter/Verpächter oder als Mieter/Pächter von unbebauten Grundstücken

4 Beispiele, bei denen unser Wohnungs- und Grundstücks-Rechtsschutz Sie vor hohen Kosten schützt:

1.Schadensersatz-Rechtsschutz

Ihre Hauswand wird von einem Graffiti-Sprayer besprüht. Sie möchten vom Verursacher die Kosten für die Beseitigung ersetzt haben.

2.Steuer-Rechtsschutz

Die Grundsteuer wurde falsch festgesetzt. Eine Klage vor dem Finanzgericht wird erforderlich.

3.Straf-Rechtsschutz

Sie kommen Ihrer Streupflicht nicht nach und ein Passant stürzt auf dem Gehweg vor Ihrem Haus. Gegen Sie wird wegen fahrlässiger Körperverletzung ermittelt.

4.Ordnungswidrigkeiten-Rechtsschutz

Ihre Hecke ragt auf den Gehweg, daher wird gegen Sie ein Ordnungswidrigkeitsverfahren eingeleitet.

Wählen Sie die Leistungen, die zu Ihrem Leben passen.

Den Wohnungs- und Grundstücks-Rechtsschutz können Sie nur in Kombination mit dem Privat-, Berufs- und Verkehrs-Rechtsschutz oder dem Privat- und Berufs-Rechtsschutz abschließen. Die Versicherungssumme und die Höhe der Selbstbeteiligung richten sich nach dem von Ihnen gewählten Tarif (z. B. Privat-, Berufs- und Verkehrs-Rechtsschutz – OPTIMAL-Tarif ).

BASIS-Tarif OPTIMAL-Tarif
Rechtsschutz für alle vom Versicherungsnehmer privat und selbstgenutzten Wohneinheiten (Inland) V V
Streitigkeiten mit dem Mieter, Vermieter bzw. dem Nachbarn V V
Rechtsschutz für Garagen und Stellplätze (wenn sie dem versicherten Objekt zuzurechnen sind) V V
Rechtsschutz für Solar- und Photovoltaikanlagen (für Eigentümer eines selbstgenutzten Ein-/Zweifamilienhauses) - V
Telefonische Rechtsberatung V V
Mediation zur außergerichtlichen Konfliktlösung V V
Fallende Selbstbeteiligung bei Schadenfreiheit - V
Weniger anzeigen Mehr anzeigen

Mit einem Haken versehene Leistungen sind im Tarif versichert. Mit einem Strich versehene Leistungen sind im Tarif nicht versichert.

Die Leistungsbeschreibung ist lediglich eine Kurzübersicht. Für den Versicherungsschutz ist ausschließlich der Wortlaut der Versicherungsbedingungen maßgebend.

Berechnen Sie jetzt Ihren günstigen Beitrag. Zusatzbaustein schon ab 2,98 €* pro Monat.

Alle Informationen zum Download.



Vertragsbedingungen (Privat- und Berufs-Rechtsschutz)

Vertragsbedingungen (Privat-, Berufs- und Verkehrs-Rechtsschutz)

Auf Wunsch senden wir Ihnen das Infomaterial auch gerne per E-Mail oder Post zu.
Infomaterial anfordern

* Zusatzbaustein Wohnungs- und Grundstücks-Rechtsschutz für umgerechnet zusätzlich 2,98 € pro Monat, Beitrag bei jährlicher Zahlweise, PLZ: 70195, öffentlicher Dienst, keine Vorschäden, inkl. gesetzlicher Versicherungssteuer, Stand: 09/2022

Beitrag berechnen
Open Calculator