Die Diensthaftpflichtversicherung der WGV.

Die Diensthaftpflichtversicherung der WGV.

Unsere Diensthaftpflichtversicherung als Zusatzbaustein zur Privathaftpflicht deckt Ihr Haftungsrisiko aus Personen-, Sach- und Vermögensschäden, die Sie bei der Ausübung Ihres Dienstes Dritten zufügen. Mitversichert ist außerdem Ihre Haftung aus Schäden, die Sie Ihrem Dienstherrn oder Arbeitgeber unmittelbar zufügen.

Wussten Sie schon, dass die WGV Versicherung in Sachen Preis & Leistung zu den Besten gehört? Oder zu den Fairsten. Kommt eben ganz drauf an, von welchen Experten wir gerade getestet wurden.
Weitere Informationen zum ausgezeichneten Preis-Leistungs-Verhältnis der WGV

Die WGV mit fairem Preis-Leistungs-Verhältnis ausgezeichnet.
Die WGV mit fairem Preis-Leistungs-Verhältnis ausgezeichnet!

Focus Money Ausgabe 20/2021

Einführung

Warum eine Diensthaftpflichtversicherung sinnvoll ist.

Als Beamter oder Angestellter des öffentlichen Dienstes haben Sie mit steigender Arbeitsbelastung und Zeitdruck zu kämpfen. Dabei reicht schon eine kleine Unachtsamkeit, um einen großen Schaden anzurichten. Zwar haftet je nach Tätigkeit zunächst der Arbeitgeber bzw. Dienstherr für Sie. Jedoch können Sie anschließend von ihm in Regress genommen werden.

„Stiftung Warentest sagt: "Grob fahrlässiges Verhalten ist schnell erreicht". Wir sagen: "Guter Haftpflichtschutz zum Glück auch".“

Stiftung Warentest Online-Themenseite Berufshaftpflicht für Lehrer
Beispiele

Beispiele, bei denen unsere Diensthaftpflicht Sie vor Kostenrisiken schützt:

1.

Ihre Klasse macht einen Ausflug. Sie sind einen Moment unaufmerksam und ein Schüler bricht sich beim Spielen den Arm.

2.

Sie haben einen Forderungseinzug zu spät veranlasst. Durch die Überschreitung der gesetzlichen Frist verjährt die Forderung.

3.

Sie erschrecken und feuern bei einem Polizeieinsatz versehentlich einen Schuss aus der Dienstpistole ab.

4.

Sie haben bei der Planung eines Projektes einen Fehler gemacht und es kommt zu höheren Kosten als erwartet.

Vorteile

4 überzeugende Gründe für Ihre Diensthaftpflicht bei der WGV:

Hohe Versicherungssummen: Wir leisten im PLUS-Tarif bis zu 100 Mio. Euro pauschal für Personen- und Sachschäden (bei Personenschäden max. 15 Mio. Euro je verletzte Person) und im OPTIMAL-Tarif bis zu 75 Mio. Euro pauschal für Personen- und Sachschäden (bei Personenschäden max. 15 Mio. Euro je verletzte Person).
Dienstherrn-Sachschäden enthalten: Versicherungsschutz besteht auch für Sachschäden, die dem Dienstherrn zugefügt werden.
Vermögensschäden inklusive: Mitversichert sind auch Schäden am Vermögen anderer bis zu 50.000 Euro. Eine Erhöhung der Versicherungssumme ist möglich.
Nachhaftung mitversichert: Versicherungsschutz besteht auch nach Ausscheiden aus dem öffentlichen Dienst bis zu 5 Jahren.

Leistungen & Tarife

Unsere Leistungen der Diensthaftpflicht im Überblick:

BASIS-Tarif OPTIMAL-Tarif PLUS-Tarif
Versicherungssummen Personen- und Sachschäden 5 Mio. € 75 Mio. € (max. 15 Mio. € je verletzte Person) 100 Mio. € (max. 15 Mio. € je verletzte Person)
Versicherungssummen Vermögensschäden
(Erhöhung bis 500.000 € möglich)
50.000 € 50.000 € 50.000 €
Verlust von Dienstschlüsseln - V V
Verlust von Tresor-, (Bank-)Schließfach- und Kfz-Schlüsseln - - V
Folgeschäden Schlüsselverlust - - bis 50.000 €
Betankungsschäden an Dienstfahrzeugen - - bis 5.000 €
Dienstherr-Sachschäden V V V
Als Lehrer: Schäden an Schuleigentum V V V
Als Halter, Hüter und Reiter von Tieren im Auftrag des Dienstherrn V V V
Versicherungspflichtige Ballone, Drachen und motorisierte Flugmodelle, z. B. Drohnen
(max. 5 kg Startmasse, erlaubter Gebrauch)
- V V
Auslandsaufenthalte bis 12 Monate V V V
Waffenbesitz/-gebrauch zu dienstlichen Zwecken, inkl. dienstlich angeordneter Übungen V V V
Kassenfehlbeträge bis 3.000 € V V V
Elektronischer Datenaustausch bis 5 Mio. € V V V
Versicherungsschutz nach Ausscheiden aus dem öffentlichen Dienst (Nachhaftung) bis 5 Jahre bis 5 Jahre bis 5 Jahre

Mit einem Haken versehene Leistungen sind im Tarif versichert. Mit einem Strich versehene Leistungen sind im Tarif nicht versichert.

Die Leistungsbeschreibung ist lediglich eine Kurzübersicht. Für den Versicherungsschutz ist ausschließlich der Wortlaut der Versicherungsbedingungen maßgebend.

Die Diensthaftpflichtversicherung ist nur als Zusatzbaustein zur WGV Privathaftpflichtversicherung abschließbar. Der Diensthaftpflicht-Tarif (BASIS, OPTIMAL oder PLUS) entspricht dem von Ihnen gewählten Privathaftpflicht-Tarif.

Details

Weitere nützliche Details.

  • Verlust von Dienstschlüsseln.

    Sie verlieren Ihre Schlüssel – das ist schnell passiert und hat eventuell die Folge, dass die gesamte Schließanlage Ihrer Dienststelle ersetzt werden muss. Für diese Kosten müssen Sie aufkommen, wenn der Schlüsselverlust grob fahrlässig zustande gekommen ist.

    Mit dem OPTIMAL- und dem PLUS-Tarif sind Sie gegen Schlüsselverlust abgesichert. Im PLUS-Tarif ist zusätzlich der Verlust von Tresor-, (Bank-)Schließfach- und Kfz-Schlüsseln abgedeckt sowie Folgeschäden bis 50.000 Euro.

  • Wer kann sich versichern?

    Zusätzlich zu einer bereits bestehenden WGV Privathaftpflichtversicherung bieten wir dem folgenden Personenkreis die Diensthaftpflichtversicherung an:

    Bedienstete von

    • juristischen Personen des deutschen öffentlichen Rechts,
    • juristischen Personen des privaten Rechts, an denen der Staat, die Gemeinden, Gemeindeverbände, Kirchengemeinden sowie sonstige juristische Personen des deutschen öffentlichen Rechts mit mindestens 50% beteiligt sind und die öffentliche Aufgaben erfüllen,
    • mildtätigen und kirchlichen Einrichtungen,
    • als gemeinnützig anerkannten Einrichtungen, die der Gesundheitspflege und Fürsorge, der Jugend- und Altenpflege sowie durch Förderung der Wissenschaft, Kunst und Religion, der Erziehung, Volks- und Berufsbildung dem allgemeinen Besten auf materiellem, geistigen oder sittlichen Gebiet nutzen,
    • kommunalen Landesverbänden.

Entscheiden Sie sich jetzt für die günstige Diensthaftpflichtversicherung der WGV.

FAQs

Häufig gestellte Fragen zur Diensthaftpflichtversicherung:

Sie wollen noch mehr zur Diensthaftpflichtversicherung der WGV wissen? Wir haben oft gestellte Fragen in aller Kürze zusammengefasst. Und natürlich auch sinnvoll beantwortet.

  • Was sind Vermögensschäden?

    Ein Vermögensschaden ist, wenn ein Schaden entstanden ist und dieser finanzielle Nachteile wie z.B. Umsatzrückgänge, Fehlinvestitionen nach sich zieht.

  • Ist der Schlüssel der gesamten Schule mitversichert?

    Der Verlust des Dienstschlüssels ist im OPTIMAL- und PLUS-Tarif mitversichert. Im PLUS-Tarif sind zusätzlich Folgeschäden bis zu 50.000 Euro abgedeckt, z. B. durch Dritte, die mithilfe des gefundenen Schlüssels Schulinventar stehlen.

  • Versichern Sie Hebammen?

    Zu Ihrer bei der WGV bestehenden aktuellen Privathaftpflichtversicherung können Sie die gelegentliche, außerdienstliche Tätigkeit als Hebamme mitversichern, wenn Sie dem öffentlichen Dienst im Gebiet des früheren Land Württemberg mit Hohenzollern angehören.

Infomaterial

Alle Informationen zum Download.



Vertragsbedingungen

Wir schicken Ihnen auch gerne gedruckte Exemplare per Post zu.

Infomaterial anfordern

Beitrag berechnen
Open Calculator